Front Lace Perücken

Was ist eine Lace Perücke?
Die sogenannte Lace Perücke unterscheidet sich insofern von gewöhnlichen Perücken, dass die einzelnen Haare an ein Tüllnetz geknüpft werden und der Haaransatz somit sehr natürlich und echt aussieht. Die Lace Perücken werden am Kopf verklebt und sitzen somit bombenfest.
Wie werden Lace Perücken befestigt?
Zunächst einmal muss unterschieden werden, ob es sich um eine Full Lace (dauerhaftes Tragen bis zu 4 Wochen) oder eine Front Lace Perücke (auf- und absetzbar je nach Bedarf) handelt.
Die Front Lace Perücke kann ganz leicht selbst angebracht werden.
Reinigen Sie dafür zunächst Ihre Stirn mit einer speziellen Reinigungslotion, um den bestmöglichen Halt zu garantieren. Danach sollten Sie – insofern Eigenhaar vorhanden ist – eine Perückenhaube aufsetzen, um das Haar vor dem Kleber zu schützen. Setzen Sie nun die Perücke auf und schneiden Sie danach den Tüll so zurecht, dass er nach dem verkleben nicht mehr auffällt. Wenn Sie das erledigt haben, können Sie die Perücke befestigen, indem Sie den Tüll zurückklappen, darunter sparsam den Kleber auftragen, den Tüll wieder vorklappen und ihn mit einem Schwämmchen festdrücken.
Zum Entfernen der Perücke tragen Sie einfach ein spezielles Lösungsmittel auf – danach kann die Perücke ganz leicht abgenommen werden.
Full Lace Perücken sollten nur von Fachpersonal angebracht werden, da diese am ganzen Kopf festgeklebt werden.

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

Sichere dir € 5 Rabatt

auf deine nächste Bestellung und verpasse keine aktuellen Angebote mehr indem du unseren monatlichen Newsletter abonnierst.

Vielen Dank!